28,10,0,50,2
600,600,60,1,3000,5000,25,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
Powered By Creative Image Slider
Prof. Schmoll
View Image
Uni Halle
View Image
Uni Halle
View Image
7524580
diesen Monat
letzten Monat
22244
33278

2. Patiententag zum Thema Stammzelltransplantation in Mainz am 14.04.18

Liebe Freunde, liebe Besucher,

gestern folgte ich einer Einladung der Leukämiehilfe RHEIN-MAIN e.V. (LHRM). In der Uni Mainz fand der 2. Post-Transplant Patiententag statt.

Anita Waldmann (LHRM) & Dr. Eva Wagner-Drouet (Uni Mainz)

Es ging einen ganzen Tag nur um Transplantationen, die Vorbereitung, die Transplantation und um Nebenwirkungen. Besonders beeindruckt hat mich der Vortrag von Dr. Halter. Er referierte zum Thema „Sport/REHA/Gelenke – Sport ist Mord – oder doch nicht?“. Ohne zu übertreiben, ich habe selten so einen lockeren und inhaltlich sehr hervorragenden Vortrag gehört. Er konnte seine Zuhörer fesseln und mitreißen.

Alle Referenten wurden richtig gut ausgewählt. Zu folgenden Themen wurde bei ca. 130 Patienten, Angehörige bzw. Wissbegierigen erstklassig referiert:

  • Autologe / allogene Transplantation – was ist das? Was für wen und wann?
  • Impfung nach Transplantation
  • Rezidiv und dann?
  • Entzündung der Mundschleimhaut und Geschmacksstörung
  • GVHD – neue Therapien
  • DLI – Spenderlymphozyten
  • Augen – GVHD / Grauer Star
  • Wie verändert die Erkrankung die Familie?
  • Sozialmedizin

Volle Säle zeigten mir, dass der Bedarf zur Aufklärung ungebrochen besteht. Ich persönlich habe viel über die GvHD gelernt. Danke an das komplette Team der LHRM für Ihren unermüdlichen Einsatz und für die hervorragende Veranstaltung.

Also ich kann nur jeden Patienten raten, sich über seine Erkrankung zu informieren. Ein gut informierter Patient kommt meiner Meinung nach auch besser mit seinen Nebenwirkungen / Spätfolgen klar und zittert sich nicht von Nachsorge zu Nachsorge.

Einige Bilder findet Ihr hier in der Galerie.

Eure Simone

 

© 2016 Selbsthilfegruppe für Leukämie- und Lymphompatienten Halle (Saale) / Sachsen-Anhalt

HELIX_NO_MODULE_OFFCANVAS