28,10,0,50,2
600,600,60,1,3000,5000,25,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
Powered By Creative Image Slider
Prof. Schmoll
View Image
Uni Halle
View Image
Uni Halle
View Image
8124715
diesen Monat
letzten Monat
53446
61126

Turnusmäßiges SHG-Treffen am 25.02.2019

Liebe Freunde, liebe Besucher,

es ist bei uns nun schon Tradition, dass uns Dr. Timo Behlendorf im Februar für Fragen unserer Mitglieder zur Verfügung steht.

Es waren diesmal so brisante Fragen und Ausführungen, sodass sogar Dr. Behlendorf nicht nur einmal den Kopf schüttelte. So z.B. war das erste Mal ein Angehöriger mit einer CML bei uns. Er berichtete, dass dieser gute Freund ausschließlich vom Internisten betreut wird. Dieser Arzt (Name ist uns bekannt) hat einen Patienten mit so einer Erkrankung NICHT zum zuständigen Hämatologen überwiesen. Und das war nur die Spitze des Eisberges…!!!

U.a. klärte uns Dr. Behlendorf auch auf, dass wir Opioid-Patienten für einen Auslandsaufenthalt einen dementsprechenden Opioid-Ausweis mitzuführen haben. Wir müssen doch als Schmerzpatienten so einiges wissen und infolgedessen beachten.

Dr. Behlendorf beantwortete uns außerdem noch Fragen zu folgenden Themen:

  • Wann wird die erste Car-T-Zell-Therapie in Sachsen-Anhalt durchgeführt und für welche Erkrankung ist diese Therapie zugelassen?
  • Für welche Schmerzen kann Cannabis wann angewandt werden?
  • Erhaltungstherapie beim Mantelzelllymphom – 2 Jahre versus 3 Jahre?
  • Mangelernährung bei Krebspatienten…was müssen wir bei einem BMI unter 18,5 beachten?
  • Lebensqualität, was erwarten die Patienten von einer personalisierten Medizin?

Was uns aber auch ebenso interessierte: „Welcher Patient ist einem Facharzt lieber – der Unwissende oder lieber der Wissende?“. Dr. Behlendorf hat uns seine Meinung ohne Umschweife dargelegt, was wir selbstverständlich nachvollziehen konnten.

Fazit:

Ein schöner Nachmittag ging mal wieder viel zu schnell vorbei. Außer Dr. Behlendorf hatten wir noch Stefan Börner (Selbsthilfegruppe Game over) zu Besuch. Er wollte mal sehen, wie ein Gruppennachmittag bei uns über die Bühne geht.

Eure Simone

© 2016 Selbsthilfegruppe für Leukämie- und Lymphompatienten Halle (Saale) / Sachsen-Anhalt

HELIX_NO_MODULE_OFFCANVAS