28,10,0,50,2
600,600,60,1,3000,5000,25,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
Powered By Creative Image Slider
Prof. Schmoll
View Image
Uni Halle
View Image
Uni Halle
View Image
8898735
diesen Monat
letzten Monat
44905
132241

Patiententag des KKH am 05.11.19

Liebe Freunde, liebe Besucher,

ein bahnbrechender Patiententag "Von Patienten für Patienten" im Krukenberg Krebszentrum Halle (KKH) war in seiner Art was Einzigartiges. Ausschließlich Patienten haben zu den Themen: Langzeitüberleben, Psychoonkologie, Was ist eine Selbsthilfegruppe? bzw. Sozialrechtliche Aspekte referiert.

An unserem Info-Stand einige Gruppenmitglieder zusammen mit Frau Dr. Al-Ali

Ingolf aus unserer Gruppe erzählte aus seinen eigenen Erfahrungen mit Psychologen. Glücklicher Weise ist es heute flächendeckend in Deutschland so, dass eine psychologische Betreuung bei einem stationären Aufenthalt im Krankenhaus seltener terminliche Probleme auftreten. Ganz anders sieht es bei einer ambulanten Betreuung aus. Leider ist es dort keine Seltenheit, dass Patienten meist über viele Monate bzw. auch ein ganzes Jahr auf einen Termin warten müssen. Wir in Sachsen-Anhalten können z.B. auf die Psychologen der Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft (SAKG) zurückgreifen. Frau Dr. Al-Ali lobte immer wieder die harmonische und außergewöhnlich gute Zusammenarbeit mit der SAKG.

Ich selbst durfte über Langzeitüberleben sprechen und ich lebe nun bereits schon über 16 Jahre nach meiner Erkrankung und bis einschließlich heute ohne Rezidiv. An dieser Stelle durfte ich auch erklären, was mir extrem gut tat und was weniger angenehm war. So griff ich die Themen „Welche Faktoren begünstigen Langzeitüberleben?, Beeinflussung meiner Lebensbereiche, Umgang mit meinem Körper bzw. Wohlbefinden seiner Psyche“ auf.

Es waren mal Referate einer ganz anderen Art. Während der Vorträge bzw. Diskussionsrunde war es sehr still im Publikum. Sie lauschten unseren Ausführungen und so war es eine wichtige Erfahrung für uns ALLE und ich hoffe doch, dass sich solche Veranstaltungen gern wiederholen.

Ärzte, Schwestern, Pflegepersonal, Psychologen und Mitarbeiter des Sozialdienstes waren durch das KKH eingeladen und standen auch vor, während und nach der Veranstaltung Rede und Antwort.

Eure Simone

© 2016 Selbsthilfegruppe für Leukämie- und Lymphompatienten Halle (Saale) / Sachsen-Anhalt

HELIX_NO_MODULE_OFFCANVAS