28,10,0,50,2
600,600,60,1,3000,5000,25,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
Powered By Creative Image Slider
Prof. Schmoll
View Image
Uni Halle
View Image
Uni Halle
View Image
7749120
diesen Monat
letzten Monat
13582
41992

Ein wesentlicher Teil meines Lebens

Mein Name ist Wolfgang. Ich bin 57 Jahre alt.

Als ich im Dezember 2007 in der rechten Leiste eine Veränderung feststellte, war die Welt noch in Ordnung.

Zu dieser ersten Untersuchung hieß es, es ist nur Fettgewebe… Nach weiteren Untersuchungen wie MRT und Entnahme eines Lymphknotens in der rechten Leiste kam dann das Ergebnis - Morbus Hodgkin. Das war am 22.02.2008.

Es war ein großer Schock für mich und auch meine Familie. Unsere gesamte Zukunftsplanung, meine Träume und Wünsche, brachen in diesem Moment einfach in sich zusammen. Nach mehreren Untersuchungen wurde in der Onkologie ein Fahrplan für die Heilung meiner Krankheit erstellt. Dies bedeutete 6x Chemo und 15x Bestrahlung. Die Chemotherapie war jedes Mal eine Überwindung, da ich dann immer für ca. 8 Tage mit Brechreiz und Übelkeit beschäftigt war. Nach einer kurzen Erholungsphase fing es dann wieder von vorn an.

Aber einmal war auch die letzte Chemotherapie vorbei und es ging in die Anschlussheilbehandlung. Heute sind bereits neun rezidivfreie Jahre vergangen und ich habe mir in der Zeit viele Wünsche erfüllt und sie nicht mehr nur für das Alter aufgehoben. Zurzeit bin ich noch immer in der jährlichen Überwachung in der Onkologie.

© 2016 Selbsthilfegruppe für Leukämie- und Lymphompatienten Halle (Saale) / Sachsen-Anhalt

HELIX_NO_MODULE_OFFCANVAS