28,10,0,50,2
600,600,60,1,3000,5000,25,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
Powered By Creative Image Slider
Prof. Schmoll
View Image
Uni Halle
View Image
Uni Halle
View Image
15390435
diesen Monat
letzten Monat
112199
168948

14. NZW Sommer in Berlin am 30.09./01.10.2022

Liebe Freunde, liebe Besucher,
 
ich hatte die Möglichkeit beim größten nationalen Arbeitssicherheitstreffen zum Umgang mit Zytostatika teilzunehmen.
 
Klaus Meier als Präsident der Deutschen Gesellschaft für Onkologische Pharmazie (DGOP) hat es mir erneut ermöglicht, an dieser hochkarätigen Veranstaltung teilzunehmen.
 
 
 
Die Gewährleistung von Qualitätsansprüchen an eine sichere onkologische Arzneimitteltherapie setzt pharmazeutischen Sachverstand voraus. Der onkologische Pharmazeut ist daher als festes Mitglied im klinisch-onkologischen Behandlungsteam unverzichtbar.
 
Evidenzbasierte Algorithmen und Leitliniensind ein wesentliches Element zur qualitätsgesicherten Anwendung von Arzneimitteln in der Tumor- und Supportivtherapie. Der onkologisch tätige Apotheker wirkt unter Einsatz seiner Fachkompetenz mit bei der interprofessionellen Erstellung von Leitlinien für die versorgten Arztpraxen und Kliniken. Die Mitwirkung im therapeutischen Team erstreckt sich auch auf Tumorkonferenzen oder fachliche Arbeitsteams, sowie Qualitätszirkel. Ebenso fallen ein patientenindividuelles Therapiemonitoring und pharmazeutische Interventionen im Rahmen der interprofessionellen Zusammenarbeit darunter. 
 
Das ganze Leben ist ein Lernprozess und auch hier lerne ich viel über die wichtige Arbeit eines onkologischen Pharmazeuten.
 
Danke Klaus, ich weiß Deinen enormen Einsatz zu würdigen.
 
Eure Simone
 
 
© 2016 Selbsthilfegruppe für Leukämie- und Lymphompatienten Halle (Saale) / Sachsen-Anhalt

HELIX_NO_MODULE_OFFCANVAS