28,10,0,50,2
600,600,60,1,3000,5000,25,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
Powered By Creative Image Slider
Prof. Schmoll
View Image
Uni Halle
View Image
Uni Halle
View Image
7713939
diesen Monat
letzten Monat
20393
37820

Gemeinsame Jahrestagung in Leipzig vom 14.-18.10.16

Liebe Freunde, liebe Besucher,

bei der jetzigen Jahrestagung der DGHO, OeGHO, SGMO und SGH die vom 14.-18.10.2016 in Leipzig stattfand, haben wir uns in erster Linie Vorträge über Palliativmedizin angehört.

Prof. Lordick, er ist Direktor des Universitären Krebszentrums Leipzig (UCCL), referierte z.B. zum Thema „Frühe Integration der Palliativmedizin":

- Aufgaben der Palliativmedizin
- Verbesserung der Lebensqualität der Patienten und deren Familien, die mit Problemen konfrontiert sind, die mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung einhergehen.
- Vorbeugen und Lindern von Beschwerden, durch frühzeitiges Erkennen und Behandlung von Schmerzen sowie anderen belastenden Beschwerden körperlicher, psychosozialer und spiritueller Art.
- Folgerung: Patienten, die frühzeitig eine palliativmedizinische Beratung und Behandlung erfahren, haben eine bessere Lebensqualität, erhalten weniger aggressive Behandlung am Lebensende und leben möglicherweise länger.

Zusammenfassung:

- Anti-tumorale Therapie verlängert das Überleben, verbessert die Symptomkontrolle und die Lebensqualität
- Frühzeitige Palliativangebote reduzieren Übertherapie und Fehlversorgung
- Vermeidung von Übertherapie führt zu besserer Lebensqualität am Lebensende
- Krebspatienten haben eine Vielzahl von Symptomen und Belastungen, die ein interdisziplinäres und multiprofessionelles Handeln erfordern
- Allgemeine und spezielle Palliativmedizin gehören frühzeitig und am Bedarf orientiert hinzugezogen
- Die optimale Integration von Onkologie und Palliativmedizin bedarf weiterer Forschung und Modellprojekte

Am letzten Kongresstag gab es wie gewohnt die Highlights der Kompetenznetze Leukämien und Maligne Lymphome. Ein kurzer und bedeutsamer Zusammenschnitt aus den verschiedensten hämatologischen Erkrankungen.

Außerdem konnte ich am Montagabend unser Projekt "webbasierte Patientenakte" mit einem Abstract präsentieren und es gab tolle Gespräche. Unterm Strich wieder eine sehr informative Tagung mit vielen Emotionen.

Einige Bilder zur Veranstaltung findet Ihr hier

Eure Simone

© 2016 Selbsthilfegruppe für Leukämie- und Lymphompatienten Halle (Saale) / Sachsen-Anhalt

HELIX_NO_MODULE_OFFCANVAS