28,10,0,50,2
600,600,60,1,3000,5000,25,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
Powered By Creative Image Slider
Prof. Schmoll
View Image
Uni Halle
View Image
Uni Halle
View Image
7643912
diesen Monat
letzten Monat
20300
30423

Turnusmäßiges SHG-Treffen am 26.09.16

Liebe Freunde, liebe Besucher,

was für ein inhaltsreiches Treffen am gestrigen Tag? Es gab so viele positive Momente und Eindrücke, von denen die Mitglieder mit reichlich Elan berichteten.

 

Nach dem organisatorischem Teil der Veranstaltung ging es in einem weiteren Erfahrungsaustausch einfach mal um den einzelnen Patienten. Wieviel Druck ist jeder Erkrankte aufgrund seiner Beschwerden bereits ausgesetzt? Dann kommen noch dazu die Sorgen um die Familie, den Beruf bzw. die finanzielle Absicherung. Nicht jeder Patient kann diese Belastung ohne Folgen ertragen. Deswegen können wir nur aus eigener Erfahrung sagen, dass wir auch mal egoistisch denken müssen und an unser ICH denken sollen. Was nützt es dem Erkrankten, wenn er sich für seine Mitmenschen aufopfert und dann selbst auf der Strecke bleibt. Also lebt Euer ICH und sucht euch Hobbys, trefft euch mit Freunden, setzt euch bei so schönem Wetter einfach auf eine Parkbank, kocht euch euer Lieblingsessen, greift zur Schokolade, freut euch einfach über die schönen Dinge im Leben, die für die meisten gesunden Menschen eine Selbstverständlichkeit ist.

Mehrere Gruppenmitglieder besitzen eine Fitnessuhr. Sie sind sich einig, dass so eine Uhr ein Antriebsmittel ist. Das bedeutet, dass wir uns einfach immer mehr bewegen und dadurch unser Immunsystem in Schwung bringen. Klar sind wir nicht mehr so leistungsfähig wie vor unserer Erkrankung. Aber wir können selbst dazu beitragen, dass wir mobiler und lebendiger unseren Tagesablauf bestreiten können. Mit Fleiß, Elan und Durchhaltevermögen sind wir auf der richtigen Spur, denn für uns kommt aufgeben niemals in Frage.

Einige sehr wichtige Termine stehen uns dieses Jahr noch bevor. Aufgrund des Feiertages am 31.10.2016 verschieben wir unser SHG-Treffen auf dem 02.11.2016. Unsere Weihnachtsfeierlichkeit findet am 12.12.2016 statt und nähere Angaben gibt es diesbezüglich auf einem anderen Postweg.

Wir freuen uns noch auf zwei weitere grundlegende Höhepunkte im Jahr 2016, darüber berichten wir sehr zeitnah in Wort und Bild. Soviel ist zu sagen, es hat was mit Sport und Blut zu tun. Lasst Euch einfach überraschen.

Es ist unglaublich,
wieviel Kraft die Seele
dem Körper zu verleihen mag.

(Wilhelm von Humboldt)

Eure Simone

© 2016 Selbsthilfegruppe für Leukämie- und Lymphompatienten Halle (Saale) / Sachsen-Anhalt

HELIX_NO_MODULE_OFFCANVAS